Dienstag, 7. Juni 2016

Malreise an den Gardasee

Blick auf den Golf von Manerba del Garda
Blick auf den Golf von Manerba del Garda
Olivenhain

Villa Schindler
Villa Schindler


Malplatz
Malplatz
Terrasse
Terrasse Villa Schindler
Weinkeller Villa Schindler
Weinkeller Villa Schindler

Manerba del Garda 10.-17.09.2016

Das Dolce Vita genießen - kreativ sein wo andere Urlaub machen. Was kann schöner sein als in einer traumhaften Lage kreativ zu sein, sich von der Umgebung inspiriern zu lassen. Eine Woche die Seele baumeln lassen, und sich der Malerei hinzugeben. Der ideale Ort hierfür ist die Villa Schindler, ein Seminarhaus mit herrlichem Blick auf den Gardasee. Die Villa ist idyllisch gelegen in Mitten alter Olivenbäumen und auch das Ambiente der Villa Schindler ist sehr romantisch. Der Malkurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die gerne Lust haben zu malen. Wir malen draußen, bei Regen im neu renovierten Weinkeller. Ich unterstütze Sie bei der Motivwahl und beim Bildaufbau, und in Ihrer Technik - Sie lernen viel über Perspektive und Farbharmonie.

Die Villa Schindler bietet Übernachtung mit Frühstück an.
Mittags können wir einen kleinen Imbiss einnehmen und abends besteht die Möglichkeit gemeinsam Essen zu gehen in eines der nahe gelegenen Restaurants.

Wir malen 5 Tage von ca. 11 bis 17 Uhr, und ein Tag steht zur freien Verfügung und kann für einen Ausflug genutzt werden, z.B. nach Verona oder einer Bootsfahrt nach Garda, Bardolino oder Sirmione, Saló, Wandern oder einfach relaxen am hauseigenen Strand oder Pool, oder Besuch des Garten von André Heller, oder oder oder.
Auf Wunsch, bei genügend Teilnehmern kann an einem Abend eine Weinprobe angeboten werden, die immer recht lustig ist.

Der Malkurs endet am Freitag mit einer Vernissage.

Anreise ist Samstag, 10.09.2016, Abreise Samstag, 17.09.2016.
Die Anreise erfolgt selbständig, es können auf Wunsch auch Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Mit dem Zug fährt man über Vernona bis Desenzano del Garda und dann mit dem Bus oder Taxi bis zur Villa Schindler in Manerba del Garda.

Mit dem Flugzeug bis Vernona, dann weiter mit dem Zug bis Desenzano del Garda, dann weiter mit Bus oder Taxi.
Mit dem Auto ist es empfehlenswert über die Ostseite des Gardasees nach Manerba zu fahren, da die Westseite etwas enger ist mit vielen Tunnels.
Das Hotel verfügt über einen hoteleigenen Strand, und über einen Pool und es können auch zusätzliche Personen mit fahren, die nicht am Malkurs teilnehmen.

Da die Zimmer immer recht schnell ausgebucht sind, lohnt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Kosten: 320 €* Kursgebühr, plus Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2016.
5% Frühbucherrabatt bis 30.05.2016 auf die Kursgebühr.
Anmeldung und Infos gibts bei mir entweder unter
email: atelier@inez-eckenbach.de oder telefonisch 0811-553152

Donnerstag, 12. November 2015

Samstag, 22. August 2015

Meine heimliche Liebe, der Gardasee, hier das Nordufer Riva del Garda

Aquarell 36 x48 cm

Montag, 27. Juli 2015

Freitag, 12. Dezember 2014